Texte aus der Talentschmiede

Veröffentlicht: September 17, 2014 von pjsblogger in aus den Stufen

FrAnZi:

Das Leben ist ein DealerFußanker

Dachte du wärest mein Anker,

dabei warst du mein Untergang.

Ich bin doch reif genug um zu verstehen

und schlau genug, um nicht mehr zu vertrauen!

Und wärest du ein Dealer, hätt´ ich jede Menge Gras!

Wär´st du ´ne Tablette, so müsst´ich jeden Tag zum Arzt!

Dabei sagt jeder: „Liebe tut weh!“

Aber das ist nicht wahr.

Einsamkeit tut weh. Verlassen werden tut weh!

Liebe ist das Einzige, was uns wieder aufhilft!

Welche Erkenntnis kann ich daraus ziehen?

„Nimm´dir Zeit, nicht das Leben“. Die Scherben des Todes lassen sich nicht mehr zusammen setzen.

Und wenn du mich nach der besten Rache fragst? Dann schreie ich dir ins Gesicht:

„Darüber hinweg kommen heißt… einfach fröhlich weiter machen. gib niemals jemanden die Genugtuung, dich leiden zu sehen. Zu meiner Hochzeit ist dir ein Platz in der ersten Reihe reserviert. Damit du siehst, was du damals verloren hast!“

Lass´ sie reden!

Lass´ sie gehen!

Und wenn sie wiederkommen – lass´ sie stehen.

——————-

Verstand-Herz-Gespräch

Was machst du, mein Herz?Handstrick

Ach, ich kämpfe mich so durch´s Leben. Ich bereue nichts im Leben!!!

Denn ich hatte auch die „Eier“ für die Konsequenzen zu tragen!

Und was machst du wenn du fällst?

Dann vergiss drei Sachen nicht!

Denke immer daran,

wer dich geschwächt hat,

wer dich nicht festgehalten hat,

wer dich nicht aufgehalten hat!

ich bin deins – du bist meins – wir sind eins!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s