Projektbericht von Kevin N. – Pack mich an – aber mit Respekt

Veröffentlicht: April 11, 2012 von pjsblogger in Info & Termine

Mein Projekt hieß „Pack mich an – aber mit Respekt“. Ich war in dem Projekt bei Herrn Benger. Wir haben ringen und raufen gemacht. Wir waren in der Judo-Halle. Zum Aufwärmen sind wir drei Runden gelaufen. Und wir haben „Käse Katami“ gemacht. Das ist ein Angriff.

Respekt heißt, ich kämpfe so, dass ich keinem anderen weh tue.

Von Kevin N.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s